Tel.: 0049-151-11980984​

Als einzigartiges Verfahren dient Microneedling der Ästhetik:

Diese Methode verringert Narben, Falten, großporige Haut, Pigmentflecken, Trockenheitszustände der Haut, Feuchtigkeitsarmut, und vieles mehr.

Bei der Behandlung werden der Haut mit winzig kleinen Nädelchen mikroskopisch kleine Verletzungen zugefügt. Diese winzigen Löcher aktivieren die Wundheilung der Haut sofort.

So dringen die Nadeln nur tief genug in die Haut ein, um die Produktion von Kollagen sowie Elastin anzuregen. Insbesondere lässt Microneedling die Epidermalbarriere als natürliche Schranke der Haut unberührt. Durch die sehr kleinen Nadellöcher nimmt die Haut spezifische Seren tiefer auf, die die Behandlerin vor und nach dem Microneedling aufträgt.

Nach einem Microneedling zeigt sich die betroffene Stelle gerötet und besonders sensibel. Doch bereits in wenigen Stunden schwindet jene kleine Reizung. In dieser Zeit bilden sich bereits die nächsten Kollagenstrukturen in Ihren unteren Hautschichten. Während der nächsten Wochen beobachten Sie dann sichtbare Verbesserungen Ihrer Haut.

Ablauf der Behandlung:

Nach intensiver Reinigung und Desinfektion trägt die Behandlerin Hyaluronsäure sowie einen problemspezifischen Wirkstoff auf das Hautareal auf. Microneedling erzeugt Mikronarben, in die dieser Wirkstoff eindringt, wonach der Selbstheilungsprozess der Haut beginnt. Zum Abschluss beruhigt eine kühlende Maske die Haut und reduziert Schwellung und Rötung.

Die individuelle Beschaffenheit oder Problematik der Haut empfiehlt drei bis fünf Behandlungen.

Einsatzbereiche des Microneedling

Im Prinzip lässt sich Microneedling allgemein einsetzen: für jeden Hauttyp, in beliebigen Hautregionen (Dekolleté und Hals sowie Gesicht, Oberschenkel und Gesäß, Bauch)

Microneedling-Behandlung/Gesicht (ca. 60 Minuten)         € 110,-- pro Behandlung

Über die gesamte Vielfalt der Behandlungsmöglichkeiten und deren Preisgestaltung informieren wir Sie gerne

in einem persönlichen Gespräch.